Kommentare

Ein schönes und gut genutztes Haus

Ein schönes und gut genutztes Haus

Eine Wohnung von 160 Quadratmetern, befindet sich in der Erweiterung von Barcelona, ​​ungefähr 100 Jahre alt, die in die Hände von Dara Díaz, der Gründerin von Nice Home Barcela, gefallen ist. Sie teilen sich Halle und dekorativen Stil.

Hier sehen wir das Ergebnis einer Arbeit, die sich am Endziel des Eigentümers orientierte, nämlich die Zuweisung der Häuser zur Ferienvermietung.

Die Dekoration sollte praktisch und funktional sein, aber gleichzeitig sollte die Umgebung schick und charmant sein. Bei der Sanierung behielt Nice Home Barcelona alle ursprünglichen Bauelemente bei, die diese Art von Jahrhundertwohnungen charakterisieren. So wurden die Hydraulikböden gewartet, die alte Zimmerei wurde geborgen und in gebrochenem Weiß eingelegt, um ihr Luft zu geben Jahrgang In allen Räumen wurden hohe Decken eingehalten. In einigen wurden sogar versteckte Strahlen herausgenommen.

Das Ergebnis verliebt sich. Aus einer zentralen Halle, zwei Etagen, eine auf jeder Seite, mit ähnlicher Aufteilung: Wohnbereich, Esszimmer und Küche in einem Raum, ein Badezimmer und mehrere Schlafzimmer.

Projekt: Nice Home Barcelona
www.nicehomebcn.com
Fotograf: Eric Pàmies

Werbung - Lesen Sie weiter unten Kommunizierten Raum

Blick vom Eingang in den Tagesbereich mit den drei Umgebungen: Wohnzimmer, Esszimmer und Küche.

Das Sofa

Blick auf das Sofa aus einem der Zimmer. Neutraler Grundton und farbige Kissen. Ikea Schlafsofa. Kissen in Leinen, Samt, Klima ... Als Couchtisch ein Weidenkoffer.

Wohn- und Esszimmer auf kleinem Raum

Mini, das ist die Tageszone, perfekt gelöst mit Grundstücken. Wohn- und Esszimmer, die wiederum eine integrierte Küche haben. Die beiden geschaffenen Etagen haben eine identische Tagesfläche.

Hier das Sofa mit Chaiselongue. Ein Teppich begrenzt das Sein. In der Ecke das Esszimmer.

Das Esszimmer

Die Möbel in allen Zimmern sind praktisch. Im Esszimmer stehen ein runder Tisch und helle transparente Stühle, die den Raum nicht "ausfüllen". An der Wand ein schöner Spiegel.

Mesa von Ikea.

Sehr natürlich

Stehlampe aus Holz und Zuckerrohr, Naturfaserteppich und Leinenvorhänge.

Neutrale Farbbasis

Die für das Haus gewählte Farbbasis ist sehr weiches Steingrau, um den Räumen Licht und einen warmen Touch zu verleihen.

Integrierte Küche

Die Küche ist auf einer Front mit weißen Möbeln, weißen Silestone-Arbeitsplatte und Stahlgeräten gelöst.

Die küche

Hohe und niedrige Möbel, ein kleines Waschbecken und ein Teller.

Hall

Der Korridor mit dem Charme der Zimmerei, das zentrale Fenster in der Mitte des Korridors, der Boden aus hydraulischen Fliesen und Laternen. Genau die Farben des Bodens haben Nice Home Barcelona dazu inspiriert, die in den jeweiligen Umgebungen gewählte Farbpalette zu verwenden. So gibt es Striche in Indigoblau, Türkis, Burgund, Stick Pink oder Marineblau.

Die Halle

Ein paar Sessel heißen Sie im Haus willkommen Barcelona in weiß eine konsole und die farben der fensterscheibe. Deckenleuchte, hergestellt mit einem Korb als Bildschirm von Home Design International. Diese Halle ist ein gemeinsamer Raum für beide Häuser. Die beiden Häuser verlassen es durch gegenüberliegende Türen. Eines davon mit 3 Schlafzimmern und das andere mit 4. Sehr ähnlich im dekorativen Stil.

Das Schlafzimmer

In den Schlafzimmern entschieden wir uns für totales Weiß mit weißer Bettwäsche und Farbnotizen auf Kissen und Bettdecken. Das Zubehör stammt von Calma House.

Mit Kopfteil

Am Kopfteil sind Leselampen angebracht. Neben dem Bett eine leichte Konsole und ein transparenter Hocker als Schminktisch oder kleiner Arbeitsbereich.

Weißes, rosa und Burgunder-Schlafzimmer

Weiße Basis und Farbe in Textilien. Als Nachttisch ein Hocker.

Fast identisch

Ein weiteres Schlafzimmer Alle tragen Ähnlichkeiten in der Dekoration.

Blick von der Lounge

Blick vom Wohnzimmer durch eine Doppeltür auf eines der geräumigsten Schlafzimmer. Der blaugraue Hydraulikboden markiert hier die Farbauswahl der Textilien.

Schlafzimmer mit zwei Betten

Zwei Betten, Kopfteil und ein Schrank. Ganz in Weiß mit Textilien, die die Farbnote setzen: Blau.

Das Badezimmer mit Dusche

Das Badezimmer ist in sanften Brauntönen gehalten (mit Hydraulikfliesen). In den Bereichen in Kontakt mit dem Wasser der Wand, Fliesen geben U-Bahn leer